Kurze Selbstdarstellung von APD Schweiz

Die Nachrichtenagentur APD (Adventistischer Pressedienst) ist eine Einrichtung der protestantischen Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz. Trägerin ist die Schweizer Union der Freikirche mit Sitz in Zürich und Renens (VD). Die APD-Redaktion befindet sich in Basel (Postfach 104, CH-4020 Basel), die APD-Administration in Zürich (Postfach 7, 8046 Zürich).

APD wendet sich als freikirchliche Nachrichtenagentur mit seinen Diensten vor allem an die säkularen Medien (Printmedien, Radio und Fernsehen), an die kirchliche Presse und andere Einrichtungen der öffentlichen Information.

APD informiert mit aktuellen Nachrichten, Hintergrundberichten, Kommentaren und Dokumentationen aus der christlichen Welt, mit den Schwerpunkten Ökumene, Menschenrechte/Religionsfreiheit, weltweite Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (ADRA).

Die Redaktion arbeitet eng zusammen mit der APD-Zentralredaktion für Deutschland (Postfach 4260, D-73745 Ostfildern) und pflegt Kontakte mit den Redaktionen von Adventist News Network (ANN) in Silver Spring (Maryland/USA) und Wahroonga (Australien).

APD Schweiz produziert die in der Regel monatlich erscheinenden "APD-INFORMATIONEN" (ISSN 1423-9590) in deutscher Sprache.

Aktuelle deutschsprachige Nachrichten (APD-Agenturmeldungen) und APD-News Flash in englischer Sprache werden per E-Mail an die Medien versandt. Die "APD-INFORMATIONEN" sowie ausgewählte APD-Einzelmeldungen sind auf Deutsch und Englisch auch im Internet auf der Web Site http://www.stanet.ch/apd/ abrufbar. Die Pressemeldungen werden auch als RSS-Dateien angeboten.

Obwohl die Nachrichtenagentur APD ein Fachbereich innerhalb der adventistischen Kommunikationsstruktur darstellt, nimmt sie keine kirchenamtliche Funktion wahr. Sie arbeitet unabhängig von der Kirchenleitung und anderen Interessengruppen.

11.2013

pdf Kurze Selbstdarstellung von APD Schweiz (PDF)